Unsere Vision – Our vision

If opportunity doesn’t knock, build a door!

– Milton Berle

 

UNSERE VISION

 

GRUNDIDEE

Wir gestalten Räume, die dazu einladen,

  • dass Menschen neue Fähigkeiten und eigene Stärken entdecken. Zu reflektieren, ihre eigene Kreativität ausdrücken und vermitteln.
  • in denen Menschen gemeinsam in einer inspirierenden, geschützten und bestärkenden Umgebung ihre eigene und unsere gemeinschaftliche, gesellschaftliche Zukunft gestalten können.

UNSERE INTERAKTION BASIERT AUF

  • gegenseitigem Respekt und Ermutigung
  • Einander zuhören und versuchen zu verstehen
  • Der Wunsch zu lernen
    Handeln

IDEEN WACHSEN LASSEN

  • Teile und erweitere Ideen
  • Übe Verhaltensweisen und  Prinzipien
  • Festige reproduzierbare Lernerfahrungen

Das Haus ist ein sicherer Raum zum Testen, Scheitern, Lernen, Verbessern und Vertrauen.

GESELLSCHAFTLICHE AMBITION & ANGESTREBTE WIRKUNG

Unser Ansatz ist, dass aktiv eingebundene Bürger*innen, die als Teil einer Gruppendynamik selbst an einer Fragestellung und Problemlösung beteiligt werden oder neue Fähigkeiten erwerben, nicht nur sensibilisiert und ermutigt werden, sondern neue Identifikationsräume und Innovationen schaffen. Das Tannenbusch Haus bietet unterschiedlichsten Interessensgruppen und Akteuren niederschwellig einen Rahmen zur Entwicklung ihrer Themen und Fähigkeiten: Durch stetige Anregung und Ermöglichung des Austauschs zwischen diesen Gruppen, teils durch räumliche Nähe, teils durch interessenübergreifende Themen, teils durch aktive Workshop- und Diskussionsangebote. Durch die vielen Elemente unseres Projektes und deren Sichtbarmachung schaffen wir eine Mitmach-Dynamik, die transdisziplinär und interkulturell geprägt ist. So trägt unser Projekt dazu bei, Menschen zu verbinden, ihnen neue Möglichkeiten der persönlichen Entfaltung aufzuzeigen, eine Umgebung der Teilhabe und des Ausprobierens zu schaffen und das Selbstbewusstsein der Menschen zu stärken.

 

 

OUR VISION

 

BASIC IDEA

We create spaces that invite

  • people to discover new abilities and their own strengths. To reflect, express and communicate their own creativity.
  • people to work together in an inspiring, sheltered and empowering environment to shape their own and our collective social future.

OUR INTERACTION IS BASED ON

  • Mutual respect & encouragement
  • Listening to each other and seeking to understand
  • The desire to learn
  • Taking action

WE ALLOW IDEAS TO GROW

  • Share and grow ideas
  • Practice desired behaviour and principles
  • Foster reproducible learning experiences

The house is a safe space to test, fail, learn, improve and gain confidence.

SOCIAL AMBITION & DESIRED EFFECT

Our approach is that actively involved citizens, who as part of a group dynamic are involved in a problem solving problem or acquire new skills, are not only sensitized and encouraged, but create new spaces of identification and innovation. The Tannenbusch House offers a broad range of interest groups and stakeholders a framework for the development of their topics and abilities: Through constant stimulation and exchange between these groups, partly through spatial proximity, partly through inter-interest topics, partly through active workshop and discussion offers. Through the many elements of our project and their visualization, we create a participatory dynamic that is transdisciplinary and intercultural. In this way, our project helps to connect people, to show them new possibilities of personal development, to create an environment of participation and experimentation and to strengthen people’s self-confidence.